Tabea Nolte singt Konzerte besonderer Art. Mit ihrer warmen, farbenreichen Stimme singt sie Melodien, die im Moment der Aufführung entstehen. Auch die Sprache entsteht, bleibt oft unerkennbar und lädt das Publikum ein, Gesang wie Instrumentalmusik zu hören. Durch die Reinheit ihrer Stimme, dem Nachhall der Kirchen und der sich ausbreiteten Besinnlichkeit fühlt man sich an alte Weisen erinnert.